Springe zum Inhalt

18.Dezember

Die Art des Gebens ist wichtiger als die Gabe selbst ( Pierre Corneille )

Das schönste Geschenk lieblos verpackt und im Vorbeigehen überreicht ist wenig wert. Eine Kleinigkeit, bei der sich der Schenkende Gedanken gemacht hat über den Empfänger, liebevoll nicht nur das Geschenk, sondern auch die Verpackung ausgewählt und arrangiert hat , macht dem Beschenkten eine große Freude.
Die Art, wie ein Geschenk überreicht , ein Kompliment gemacht, eine Verabredung getroffen wird, die Wertschätzung durch eine andere Person, sie so zum Ausdruck kommt, ist wichtiger als die Gabe selbst und verbleibt im Herzen.

Wie sieht EURE Wertschätzung für Euch selbst und für EURE Mitmenschen aus ?

Nehmt Euch die Zeit Wertschätzung auszudrücken.
Gerade JETZT freuen sich die Menschen, wenn Sie spüren und sehen, erkennen können, dass IHR EUCH für SIE Zeit genommen habt.

Viel Freude …..