Kategorien
Blog

23.Dezember

Morgen Kinder wird`s was geben…..

Welche Weihnachtslieder habt Ihr als Kinder gesungen ?
Welches Lied verbindet Ihr mit Weihnachten ?

Bei uns macht die ganze Familie an Heilig-Abend Musik. Der Zauber und die besonderen Klänge haben Magie und viel Liebe.

Letzte Vorbereitungen werden heute getan.

Was genau begeistert DICH an diesem Fest ?
Welche Werte verbindest Du damit ?
Was gibst Du weiter und kommt zu Dir zurück ?
Ist Weihnachten noch was für DICH ?
Welche DEINER Wünsche sind noch offen ?

Ich wünsche DIR, das DU deine Quelle in dir findest und den Weihnachtszauber lebendig werden lässt.

Wo Vertrauen ist,
da genügen wenige Worte.

Bis morgen

Kategorien
Blog

22.Dezember

Es sind noch ein paar Tage, dann ist es soweit.
Heilig-Abend steht vor der Tür.

Hatten die zwei, die da unterwegs waren einen guten Wegweiser ?
Der Stern schenken Ihnen Orientierung.

Haben wir heute noch einen Blick für die Sterne in unsrem Leben ?
Wer nur seinen Blick noch vorne hält bekommt vom Rest wenig mit.

Die Liebe ist ein Himmelsstern.

Sie ist nicht ein Mittel zum Glück, sie ist das Mittel um glücklich zu werden.
Noch so viele weitere Sterne stehen für EUCH bereit. Greift zu !

Und von allen STERNEN bist DU der SCHÖNSTE für mich !

Geht Sterne finden…..

Wer sich selbst gefunden hat,
der kann nichts auf der Welt
mehr verlieren. ( Stefan Zweig )

Kategorien
Blog

21.Dezember

Wie verbringst DU heute DEINE Mittagspause ?
Ich weiß nicht, ob DU es schaffst – vielleicht machst DU heute mal etwas anderes als sonst.
Möglicherweise verlässt DU DEIN Büro und gehst nach draußen. Im Park oder im Wald in der Nähe. Du spazierst ein paar Schritte und nimmst einen tiefen Atemzug der wunderbar erfrischenden Winterluft. Klar und belebend durchströmt der Atem DEINEN Körper. Du lässt DEINEN Blick schweifen, beobachtest die Menschen, die Natur zeigt sich Dir in ihrem wunderbaren Winterkleid. DU genießt das Loslassen DEINER Gedanken. Jeder Atemzug fördert ganz leicht DEINE Durchblutung und belebt DICH leicht. Mit dieser Leichtigkeit wird Dein Nachmittag spielend zu schaffen sein.

DU bist DEINE eigene Grenze.
Erhebe DICH darüber. ( S.M. Hafes )

Erholsames Atemzüge wünsche ich DIR…

Kategorien
Blog

20.Dezember

Glück

Glück bleibt das schönste Gefühl der Welt.
Und die Sehnsucht danach ist der Stern, der
uns am hellen Tag leitet und an dem wir uns orientieren können, auch wenn es dunkel wird um uns.

Dieser Glücksstern liegt in jedem von uns.
In DIR ganz besonders.
Ihn hat keiner als Besitz.
Aber das kann jeder:
IHN spüren.
IHN sehen, in all den kleinen Dinge, die DIR begegnen
IHM folgen.
Und sein Leuchten auch für andere sichtbar werden lassen.

Es gibt für DICH Menschen, die nimmst DU als Licht wahr.
DU selbst bist eine Lichtgestalt. Trage hinaus in die Welt das Licht DEINES Glücks und DEINER Begeisterung.
Bereits heute begegnen DIR neue GLÜCKsmomente.

Das Glück kommt zu denen, die es erwarten. Nur müssen sie die Tür auch offen halten. ( aus Arabien )

Hab einen erfüllten TAG….

Kategorien
Blog

19.Dezember

Glücklich und ECHT sein

Kennst DU das Geheimnis ?

Ein erfahrener Mönch ward gefragt:“ Viel beschäftigt bist du, doch allzeit gesammelt. Was ist das Geheimnis? „ Dieser antwortete:“ Wenn ich stehe, dann stehe ich. Wenn ich gehe, dann gehe ich. Wenn ich sitze, dann sitze ich. Wenn ich esse, dann esse ich. Wenn ich spreche, dann spreche ich.“
Da fielen ihm die Fragesteller ins Wort und sagten:“ Das gleiche tun auch wir . Wie kommt es, dass DU glücklich bist in all dem, wir aber nicht ?“ Er antwortete: Vielleicht ist dies der Grund: Wenn Ihr steht, dann geht ihr schon. Wenn ihr geht, dann lauft ihr schon. Wenn ihr lauft, dann seit ihr schon am Ziel .“ ( Zen-Überlieferung )

Sei bei dem was Du tust ganz und gar.
Hab Spaß an dem was DU JETZT gerade tust. Genieße es !

Bis morgen ….

Kategorien
Blog

18.Dezember

Die Art des Gebens ist wichtiger als die Gabe selbst ( Pierre Corneille )

Das schönste Geschenk lieblos verpackt und im Vorbeigehen überreicht ist wenig wert. Eine Kleinigkeit, bei der sich der Schenkende Gedanken gemacht hat über den Empfänger, liebevoll nicht nur das Geschenk, sondern auch die Verpackung ausgewählt und arrangiert hat , macht dem Beschenkten eine große Freude.
Die Art, wie ein Geschenk überreicht , ein Kompliment gemacht, eine Verabredung getroffen wird, die Wertschätzung durch eine andere Person, sie so zum Ausdruck kommt, ist wichtiger als die Gabe selbst und verbleibt im Herzen.

Wie sieht EURE Wertschätzung für Euch selbst und für EURE Mitmenschen aus ?

Nehmt Euch die Zeit Wertschätzung auszudrücken.
Gerade JETZT freuen sich die Menschen, wenn Sie spüren und sehen, erkennen können, dass IHR EUCH für SIE Zeit genommen habt.

Viel Freude …..

Kategorien
Blog

17.Dezember

Weihnachten das Fest der Liebe
! Woher kommt die Liebe ?

Was die Liebe braucht:
Gemeinsames Lachen,
Kleine Gesten,
die zärtliche Berührung,
den Blick des Einverstandenseins.
Immer wieder auch die Herausforderung –
und die Versöhnung danach.
Seelische und körperliche Nähe
Verlässlichkeit: Wenn DU mich brauchst, bin ich DA.

Was die Liebe noch braucht:

Nie oft genug kann ich sagen,
was an DIR schön ist.
Auch an den anderen, die andere immer wieder SEIN lassen können.
Selbst eigenen Interessen nachgehen
und dies auch dem anderen zugestehen.
Reden über das, was ich den Tag über erfahren und gefühlt habe.
Sich Träume erzählen und gemeinsame Träume erträumen.
Gemeinsam frühstücken und zu Abend essen,
wenn dies irgend möglich ist.
Offenheit und Vertrauen.
Aufmerksamkeit ohne jeden Anlass.

Flirte mit DIR und den Menschen. Die DIR begegnen. Freu DICH auf die guten Gefühle, die zu DIR zurück kommen.

Bis morgen….

Kategorien
Blog

16.Dezember

Die Liebe macht aus einem Haus ein ZUHAUSE . ( Nina Sandmann )

Ruhe finden.
Ankommen, an welchen Ort auch immer. Egal auf welchem Kontinent.
Gibt es etwas schöneres als zu wissen, wo DU hingehörst ?
Angenommen werden , so wie DU bist, von den anderen und von DIR selbst.
Ein Zuhause zu haben, in dem DU stets willkommen und geliebt bist..
Nicht mehr müssen – sondern dürfen. ….

…..DU darfst bei Dir ankommen.
Du kannst, wenn Du es möchtest los lassen . Ballast abwerfen und Platz für neue Dinge schaffen.
DU gestaltest DEIN Zuhause nach DEINEN Vorstellungen.

Ich wünsch DIR, dass DU besonderes jetzt dieses wohlige Gefühl der Geborgenheit spürst.
Das ist nach Hause kommen.

Genieße den Blick in DEINEM Zuhause auf all die Menschen, Erinnerungen, die DIR wichtig sind.
Einen schönen Tag…

Kategorien
Blog

15.Dezember

Weihnachten heißt auch: Träume werden wahr.
Wir dürfen unseren Träumen aufs Neue trauen.
Sind Träume dür DICH Schäume oder agr Illusionen ?
SChon lange nicht mehr. Früher hörte ich diesen Satz doch gelegentlich. JETZT –
Träume dürfen zu Zielen werden. Dann werden sie zu etwas Handfestem…

….Sie zeigen, was wirklich in uns geschieht. Es ist immer wieder eine Botschaft der Freude.
DU bist etwas Einmaliges und Besonderes. Auch in DIR geschieht das Wunder der Weihnacht.

Wenn du aufhörst es zu suchen,
findest du das Glück. ( Johann Wolfgang v. Goethe )

Ich wünsch DIR viele glückliche Momente….

Kategorien
Blog

14.Dezember

Nimmst du jemanden wie er ist, wird er bleiben wie er ist,
aber gehst du mit ihm um, als ob er wäre, was er sein könnte,
wird er zu dem werden, was er sein könnte. ( Johann Wolfgang v. Goethe )

Wie nehmen wir all die Menschen an, die uns in der Adventszeit begegnen ?

Wie nimmst Du DICH an ?….

…….Wie siehst DU DICH, wenn DU mit DIR zufrieden bist ?
Ich mag den Gedanken, dass alles möglich ist für mich. Ich entscheide, wie schnell oder langsam das Universum für und mit mir arbeitet.
Ich bin auf dem Weg immer mehr davon zu erahnen und zu erleben.

Lass DICH anstecken im Advent ein Bild von DIR zu haben, welches DIR ganz genau zeigt wer DU bist für DICH und für andere. DU strahlst schon JETZT !

Hab einen schönen erfüllten Tag.