Springe zum Inhalt

Verabschiede Dich vom Perfektionismus!

Mutter werden ist wahrscheinlich die größte emotionale Transformation Im Leben einer Frau. Prioritäten verändern sich und neue Verantwortungen dürfen erlernt werden.

Einfach ist das nicht!

Mütter halten meist die Fäden zusammen, organisieren, versorgen, trösten, und .....

Oft gleicht das Leben von Müttern einem Drahtseilakt. Mütter sorgen und versorgen und vergessen dabei ganz leicht - gut für sich selber zu sorgen.

Eigene Bedürfnisse stellen Sie zurück und darüber geht die eigene Leichtigkeit verloren.

Nehmen Sie sich Zeit Ihre Bedürfnisse besser kennen zu lernen und verabschieden Sie sich von hinderlichen Verhaltensmustern.

  • Was genau sind Ihre Herausforderungen, die Ihnen zu schaffen machen?
  • Wo gut ist Ihr Zeitmanagement?
  • Wie sind Ihre Prioritäten verteilt?
  • Lernen Sie sich und Ihre Bedürfnisse besser kennen!
  • Verabschieden Sie sich von alten Glaubenssätzen!

Gehen Sie auf Entdeckungsreise zu Ihrem ganz persönlichen Weg. Nutzen Sie Ihre Ressourcen und Stärken.

Gehe wieder in Beziehung zu Dir selbst!

" Frauen und Mütter brauchen all die Unterstützung von außen, die sie nur bekommen können, um ein erfülltes Leben für sich selbst zu schaffen und dadurch so gute Partnerinnen und Mütter zu sein, wie es ihnen möglich ist." Jesper Juul

Ich freue mich auf unser MütterFrauenTreffen.

 

Ich freue mich auf Sie.

Neue Termine sind in Arbeit.

Ihre Birgit Nather

 

 

 

 

 

 

info@change-and-create.de oder 07322-147359

Ihre Birgit Nather